clearTherapeutenverzeichnis thera online

thera-online Expertin

Cornelia Prana-Killing | Modautal / Darmstadt | Coaching, Atemtherapie und Hypnose

Ich helfe Menschen, die sich von ihren Ängsten vor Veränderung und den selbst auferlegten Ketten befreien möchten, um es der Welt zu zeigen.

https://cornelia-killing.de/

Ich helfe Menschen, auch solchen, die von Corona betroffen waren, endlich wieder freier zu atmen, um unbesorgter und freudvoller am Leben teilnehmen zu können.

www.atempraxis-odenwald-darmstadt.de

Willst Du Deinen Weg Weg kraftvoll, authentisch und voller Freude gehen, dann begleite ich Dich gerne.

Therapieangebot:

1. Der Erfahrbare Atem


Ohne Atem gibt es keine Bewegung. Ohne Bewegung entsteht kein Leben. Bewegung erschließt neue Lebensräume. Dort wo das rein intellektuelle Wissen aufhört, dort wo die Erfahrung des Erlebten zum Wesentlichen wird, dort liegt der Ursprung des Erfahrbaren Atems. (Prof. Ilse Middendorf)

Inzwischen ist es wissenschaftlich belegt, dass es für jede Emotion eine Korrespondenz in unserem Atemgeschehen gibt. Es können z.B. durch den Erfahrbaren Atem angesammelte Gifte ausgeleitet werden, die durch Haß, Schuld, Ärger und unterdrückte Emotionen im Körper wie in der Psyche angestaut wurden. Dies bewirkt wiederum, dass der Mensch herausfordernden Lebenssituationen mit mehr Gelassenheit gegenüberstehen kann.

Ein erfrischender Weg zur Vitalität

Der Erfahrbare Atem lässt uns den bewussten Umgang mit Körper und Geist erleben. Er schenkt uns eine positive Wirkung auf unsere inneren Organe wie Lungen, Leber, Nieren und Herz. Angst, die oft auch ein Auslöser ist, unseren Atem anzuhalten. bzw. uns zu flach atmen zu lassen, wird durch den Erfahrbaren Atem auf sanfte Weise erfasst und in einen pulsierenden lebensbejahenden Kräftestrom verwandelt. Damit Sie Ihren ureigenen Rhythmus, ihre sprudelnde Lebendigkeit wieder erfahren, eröffnet Der Erfahrbare Atem ungeahnte Möglichkeiten Sie wieder mit sich selbst in eine authentische, kraftspendende Verbindung zu bringen.

Der Erfahrbare Atem eignet sich insbesondere für Asthmabetroffene und für Menschen, die eine Covid Infektion hinter sich haben. Er bietet bewährte Techniken zu schnell wirksamer therapeutischer Hilfe und zu vorbeugender sowie akuter Selbsthilfe bei Ängsten und Atemnot. Auch Kinder sprechen auf den Erfahrbaren Atem sehr gut an und können die Techniken zur Selbsthilfe leicht erlernen.

2. Stimmtraining und ganzheitlicher Gesangsunterricht

Durch wertvolle Atemtechniken leite ich jeden Einzelnen behutsam an, in sich einen Raum zu eröffnen, in dem er seine ureigenste Stimme aufspüren kann. Erfahrungsgemäß kann es bei dieser Vorgehensweise dazu kommen, dass sich ein tiefgreifender persönlicher Prozess entwickelt, bei dem Blockaden, Verspannungen, Hemmungen auftreten und endlich befreit werden können.  

Das Training mit Atem und Stimme ist hervorragend geeignet für Menschen, die viel sprechen müssen: Lehrer, Pfarrer, Führungskräfte, Politiker, Schauspieler... sowie für alle, die Körper und Psyche etwas Gutes tun möchten.

Singen macht fit! Singen oder Musizieren mobilisiert die Abwehrkräfte. Bereits 60 Minuten geben dem Immunsystem einen neuen Schub. Da wir in unserem Körpergewebe sehr viel Wasser abspeichern und Wasser in der Lage ist, Informationen und Klänge aufzunehmen und weiterzuleiten, können wir erahnen, welch eine Möglichkeit uns mitgegeben wurde, unseren feinstofflichen Körper, sowie eben auch jede stoffliche Zelle, heilbringend zu beeinflussen. Beim Singen gelangen alle Ebenen unseres Wesens in Schwingung. Wir entlassen den Stress aus unserem spirituellen, mentalen, emotionalen und physischen Körper und gelangen so in tiefen Frieden.

3. Coaching zur Befreiung von inneren Fesseln, die uns daran hindern, uns auf Neues einzulassen, Herausforderungen anzunehmen und unsere Begabungen und Möglichkeiten voll zu leben.



7   Schritte über die Brücke zur besten Version unserer selbst:

  1. 1. Wir machen uns auf den Weg, unsere eigenen Werte und Ziele kennenzulernen und klar zu benennen, damit sie zur Grundlage selbstbestimmten Handelns werden können.
  2. 2. Wir überprüfen unsere Glaubenssätze, ob sie förderlich oder hinderlich sind, und entwickeln gegebenenfalls neue.
  3. „Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall recht behalten.“ Henry Ford (1863 – 1947, amerikanischer Automobilproduzent)
  4. 3. Wir werden uns klar bewusst über unsere Fähigkeiten und die Beherrschung des dazugehörigen Handwerkszeugs. Wer auf einer Bühne ein Musikstück vortragen will, braucht ein gut gestimmtes Instrument und die Fähigkeit und Übung es zu spielen.
  5. 4. Wir lernen unsere eigenen Grenzen kennen und stellen uns der Erfahrung, diese Grenzen erweitern zu können durch Einüben im alltäglichen Leben. Mindestens einmal täglich verlassen wir unsere Komfortzone!
  6. 5. Wir pflegen den Zugang zu unserem Selbstwertgefühl durch Erlangung einer Selbstachtung. Die Würde unseres Menschseins erkennen wir, finden sie wieder und verwirklichen sie. Wir trainieren unseren Selbstausdruck in Atem, Stimme und Bewegung. Ein Selbstverteidigungskurs, z.B. Aikido, kann uns eine klare Einschätzung unserer körperlichen und geistigen Kräfte im spielerischen Sich-Messen mit anderen vermitteln.
  7. 6. Eine zielgerichtete Reise ins eigene Innere zu unserem tief verborgenen Seelengrund kann ein Aufspüren alter Wunden bewirken, die noch bis in unser heutiges Leben störend hineinwirken.
  8. 7. Mit dem Wissen einen Mehrwert in das eigene Leben und das Leben anderer zu bringen folgen wir den eigenen Visionen mit Freimut und lassen uns nicht durch Kleingeister beirren!


4. Hypnose und Hypnoanalyse

Warum klinische Hypnose ein lösungsorientierter Ausweg sein kann
Wenn Sie bisher erleben mussten, dass herkömmliche Therapien und Behandlungsmethoden bei Ihnen nicht greifen konnten, hängt Ihr Leiden vermutlich mit Stress und belastenden Gefühlen, die aus der Vergangenheit herrühren, zusammen. Unbewusste Konflikte oder unverarbeitete Erlebnisse der Vergangenheit bilden häufig die tieferen Wurzeln, aus denen hartnäckige Beschwerden und Erkrankungen erwachsen können.Die Hypnose spürt unseren inneren Saboteur auf, eine Kraft, die uns daran hindert, unserem Lebensfluss freien Lauf zu lassen. Sie umschifft durch brillante Techniken galant die Machenschaften des Saboteurs, der uns den Eintritt in unser Unterbewusstsein verwehrt, zuweilen sogar, um uns aus seiner Sicht auf eine leider nicht lebensfördernde Art vermeintlich zu schützen. Hypnose kann negative Programmierungen aufdecken und durch positive, lebensfördernde ersetzen.

Therapieangebot in Stichworten:

Coaching, Befreiung von inneren Fesseln, Furcht vor Veränderung überwinden, Heilpraktikerin, Atemtherapie, Der Erfahrbare Atem, Singen, Ganzheitlicher Gesangsunterricht, Hilfe bei Asthma, Hilfe nach Covid Erkrankung, Hypnose, Hypnoanalyse   

 

Ausbildung:

  • AFA -Diplom
  • Ausbildung bei Frau Prof.Middendorf Instiut Berlin
  • Heilpraktikerin
  • Max Reinhardt - Seminar WIEN
  • HOCHSCHULE für Darstellende Kunst
  • Pranaausbildung bei Master Kok SuiHypnose bei Dr. Norbert Preetz
  • Trägerin des Siegels der National Guild of Hypnotists, dem weltältesten und größten Hypnotiseurverband


Kontakt


Cornelia Prana-Killing
Neutsch 87
64397 Neutsch Modautal

Telefon:
06167-291


E-Mail: prana@anandaprana.de

Website: http://www.anandaprana.de

https://www.hypnose-zentrum-odenwald.de

www.cornelia-killing.de

 

 

 

 



 






thera online SUCHE

Therapieform, Name, Schlagwort
und/oder Ort, Stadt




© 2021 thera-online - Therapeutenverzeichnis Heilpraktikerverzeichnis Deutschland | thera-online Expertin  Cornelia Prana-Killing | Modautal / Darmstadt | Coaching, At