clearTherapeutenverzeichnis thera online

 

Datum: 23.07.12

Krankheit an Zungenfarbe erkennen

Ein Blick auf die Zunge kann auf einige Krankeiten hinweisen, so die Initiative proDente in Köln. Eine Scharlachinfektion lässt eine Zunge regelrecht Himbeerrot erscheinen. Dabei seien die Zungen-Papillen deutlich vergrößert.  Bei Eisenmangel sei die Zunge eher gräulich und ist eher glatt.
Man sollte eher morgens den Zungencheck machen und dies wegen der Farbtemperatur unter Tageslicht. Naturgemäß müssen Umgebungseinflüsse wie das Rauchen oder färbende Nahrungsmittel beachtet werden. Diese können den Eindruck der Zungenfarbe verfälschen.

Eine gelblicher Farbe, so die Initiative proDente, kann auf Erkrankungen in Verbindung mit der Leber hindeuten und eine dünne, schmale Zunge auf Blutschwäche.

Auch viele alternativ arbeitende Diagnoseverfahren benutzen die Zunge als Indikator für Krankheiten. (je)







Ihre Kommentare
Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

*


*


*

* - Pflichtfeld




Weitere News Gesundheit

Mehr Nachrichten

Anzeigen
Suche
Therapieform, Name, Schlagwort
und/oder Ort, Stadt




© 2019 thera-online - Therapeutenverzeichnis Heilpraktikerverzeichnis Deutschland |  Krankheit an Zungenfarbe erkennen