clearTherapeutenverzeichnis thera online

 

Datum: 10.10.11

Entzug von Schlaf soll bei Depressionen helfen

Den Gegensatz der im Allgemeinen als heilsamen Schlaf bekannten Erkenntnis erforscht Prof. Dr. Ulrich Hegerl und informierte über eine neue Methode auf dem 27. Symposium der Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychopharmaka und Pharmakopsychiatrie in München. Schafentzug bei Symtomen wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit (Depressionen) können ein Ansatz zur Therapie sein. Viel Schlaf wirkt bei diesen Symtomen kontraproduktiv, so die Ausführungen des Forschers und Psychiaters Prof. Dr. Ulrich Hegerl.

Depressionen

Im Allgemeinen beschreibt man Depressionen als einen Zustand psychischer Niedergeschlagenheit und ist mehr als nur eine Stimmungsschwankung. Das Robert-Koch-Institut geht davon aus, dass etwa 10% der deutschen Bevölkerung an depressiven Verstimmungen leiden. Als Ursachen wurden bislang unter anderem Lichtmangel festgestellt, der den Hormonhaushalt negativ steuert.

Kontrollierter Schlafentzug soll helfen

Ein Schlafentzug, so die Experten, soll die Stimmung von Patienten positiv beeinflussen, und dass kurzfristig. Die Studien mit depressiven Patienten zeigen erstaunliches. Die Patienten wurden im Schlaflabor nach ein paar Stunden geweckt und bewußt bis zum nächsten Abend wachgehalten. Das Ergebnis des Versuchs ergab, dass die Patienten, die an Depressionen litten, den nächsten Tag viel besser erlebten.

Schlafstörungen auch als Ursache

Die Experten führten ein Teil des Erfolgs darauf zurück, dass viele Depressions-Patienten an Schlafstörungen litten. Durch den kontrollierten Schlafentzug wurde nun verhindert, dass die Patienten die ganze Nacht "wach lagen".

Axel Steiger, der Schlafforscher vom Max-Planck-Institutes für Psychiatrie aus München betonte, dass diese Methode bisher nur eine relativ kurze Wirkung zeigte. Es wird nun daran gearbeitet, längerfristige postive Effekte zu erhalten.

 

Tags: Depressionen, Behandlung, Schlafentzug, Hormonhaushalt

 

 

 



Ihre Kommentare
Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

*


*


*

* - Pflichtfeld




Weitere News Gesundheit

Mehr Nachrichten

Anzeigen
Suche
Therapieform, Name, Schlagwort
und/oder Ort, Stadt




© 2019 thera-online - Therapeutenverzeichnis Heilpraktikerverzeichnis Deutschland |  Entzug von Schlaf soll bei Depressionen helfen