clearTherapeutenverzeichnis thera online

Xing


PEP SYSTEM: LWS – BECKEN – HÜFTE

Beginn Datum z.B. 10 02 10
Freitag, 1.03.2019
Beginn Uhrzeit
14:00 Uhr
PEP bedeutet patientenzentriert, evidenzbasiert, praxisorientiert. Multimodales Management zur lokalen Stabilität der Gelenke.
In diesem Kurs lernen Sie Fast-Tracking Physiotherapie. Die unzähligen Fragebögen,
Testbatterien und Behandlungsevidenzen aus der Wissenschaft werden für die Praxis- und Patiententauglichkeit gezielt zusammengefasst. Therapeutische Übungen zur lokalen Stabilität der Gelenke, zur Haltungskontrolle, zum Gleichgewicht,
zur Wahrnehmung, zur Okulomotorik, zur Beweglichkeit und zur Kraftausdauer werden mit manuellen Techniken und Biofeedback ergänzt. Ziel ist es, aktive Therapie so effektiv und effizient wie möglich einzusetzen.

Inhalte
Therapeutische Übungen zur motorischen Kontrolle der tiefen lumbopelvischen Muskeln und der Hüftmuskeln sowie zur axialen Haltungskontrolle und zum Gleichgewicht werden vermittelt und systematisch umgesetzt. Biofeedback beschleunigt den Lernprozess sowohl für Patienten als auch Therapeuten. Hierzu werden Ultraschall, Elektromyographie und Druck sowie Laser eingesetzt.

Patientengruppen
Lumbopelvische Beschwerden: Kreuzschmerzen, Spondylolithesis, Iliosakralgelenk-
Beschwerden, Leistenbeschwerden, Femorocetabuläres Impingment (FAI).
Komorbiditäten werden mitberücksichtigt.

Zielgruppe
Physiotherapeuten ohne besondere Vorkenntnisse

Referentin
Christine Hamilton | Physiotherapeutin

Hinweis
Der Kurs beginnt am 1. Tag um 14 Uhr.

Termin | Kursort
01. – 03.03.2019 | Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus

Kontakt
seminarmanagement@medicalpark.de

http://

Veranstalter
Medical Park
Ort
Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus
Art
Seminar
Preise
273,70








© 2019 thera-online - Therapeutenverzeichnis Heilpraktikerverzeichnis Deutschland