clearTherapeutenverzeichnis thera online

Xing


Die Göttliche Quelle und die vielen unterschiedlichsten Fazetten meines Daseins.- genannt "ich"Das Beenden des Dramas - das Einläuten der Neuen Zeit, Darmstadt

Beginn Datum z.B. 10 02 10
Montag, 26.07.2010
17:50 Uhr
Beginn Uhrzeit
18:00 Uhr
Datum
23:00 Uhr
Unvorhersagbar ! Das Beenden des Dramas - das Einläuten der " neuen Zeit". Die Göttliche Quelle und die vielen unterschiedlichsten Fazetten meines Daseins.- genannt "ich"
Zielsetzung dieses Seminars:
Die Auseinandersetzung mit dem inneren "Schweinehund" .
Authentizität !
Die Erfahrung machen können,wie ich mich
erlebe - wie andere mir begegnen - mich wahrnehmen mit meinen unterschiedlichsten Facetten - frei von Schuld ,- eingebunden im Herzen Gottes in der Anerkennung dessen was ist.
dann erst ist Wandlung aus der Tiefe möglich.
das Umwandeln von lähmenden,blockierenden Versrickungen in ein pulsierendes, lebensbejahenden Kräftespiel der uns innewohnenden Lebensenergien.

was ich von den Indianern lernen durfte:
gehe erst 100 Meilen in den Mokassins eines
anderen, bevor du ein Urteil über ihn fällst.
Vorrausgesetzt du kannst es dann noch.

Systemische Aufstellung nach Prana in Gruppen
In Gruppen - in diesem unvorhersagbaren Seminar finden wir eine ähnliche Vorgehensweise wie in Einzelsitzungen mit symbolträchtigen Figuren vor. Nur ist es hier so, dass anstelle von Figuren, Personen als Stellvertreter benannt werden. ,- für z.B die Eigenschaften der Angst Gier, Zärtlichkeit und dann im Raum positioniert werden. Diese Personen werden dann zu ihr momentan Wahrnehmung befragt. Dadurch werden das verborgene Wissen und die bisher unerkannten versteckten Informationen, die in einem System bzw.einem momentanem akutem Lebensproblem, oder innerhalb einer Familienkonstellation im Raum bereits vorhanden sind, zugänglich und nutzbar gemacht. Auch kann unmittelbar ein Stellvertreter für z.b. die Mutter, den Vater,die Geliebte aus der Gruppe gewählt werden...Dies schenkt uns eine lösungsorientierte Möglichkeit, lebensbindende Verstrickungen innerhalb unseres(r) Familiensystems,Freundeskreises ,Liebesbeziehung bzw. auch unseres archaischen Erbes, zu entlarven,und somit eine mögliche Heilung unserer verwundeten Herzen einzuleiten.
Die kostbare Seele jedes Menschen kann eng verbunden sein mit den (lebenden und verstorbenen) Mitgliedern seiner Herkunftsfamilie, seiner Gegenwartsfamilie und seiner partnerschaftlichen und sozialen Beziehungen. Auch wird sie von allem was lebt beeinflusst, auch von Seelen,die schon in andere Welten "hinübergegangen" sind.. Beispielsweise wird der Atem symbolisch aufgestellt ,weil er sofort Einfluss nehmen kann auf die vorhandene Familiendynamik (mir bleibt die Luft weg)
Diese Vorgehensweise
verhilft dazu zu verdeutlichen, ,wodurch ein Pranastau- (Lebensenergiestau) oder Prana- Mangel verursacht wird. ...In liebender Anerkennung dessen was ist, wird eine lösungsorientierte Wandlung somit eingeleitet.
www.anandaprana.de
prana(at)anandaprana.de

www.anandaprana.de

Veranstalter
Prana-Cornelia-Killing
Ort
Darmstadt
Art
Seminar








© 2021 thera-online - Therapeutenverzeichnis Heilpraktikerverzeichnis Deutschland